Aktivitäten

1999

·        Im September 1999 wurde nach 5jähriger öffentlicher Diskussion ein ständiges Denkmal der Namen im Zentrum der Stadt errichtet und am24. September 1999 enthüllt. Die Stadt Villach stellte uns einen Platz in der Innenstadt sowie 100.000 Schilling  zu Verfügung. Die restliche Summe von 100.000 Schilling wurde durch eine Bausteinaktion,  von privaten Spendern zur Verfügung gestellt. Die feierliche Enthüllung des „Denkmals der Namen“ fand unter dem Ehrenschutz von Bischof Dr. Egon Kapellari, Superintendent Mag. Joachim Rathke und Bürgermeister Helmut Manzenreiter statt. Die Gedenkreden wurden von Andrej Kokot und Hans Haider gehalten. Für die musikalische Umrahmung sorgten das Blasorchester der KELAG und der Chor des Peraugymnasiums.

login